Crepes Maker Test – Leckere Crepes selber machen

Crepes mit Erdbeeren aus dem Crepes MakerMit einem Crepes Maker kann jeder leckere Crêpes selber machen – ganz so wie man sie vom Frankreichurlaub oder vom Straßenfest kennt. Was für den Österreicher sein Palatschinken, für den Deutschen sein Eierkuchen und den Amerikaner sein Pancake, das ist für den Franzosen der Crêpe. Das Besondere am Crêpe: Er muss ganz besonders dünn sein. Um das zu erreichen, benötigt man nicht nur den richtigen Teig, sondern auch die richtige Ausstattung.

Zur großen Crepes Maker Vergleichstabelle

Es gibt daher eine große Auswahl an Crepes-Geräten, die sich zum Backen hauchzarter Crêpes eignen. Egal ob ein klassischer Crepes Maker, wie man ihn vom Jahrmarkt kennt, ein Mini Crepes Maker mit Teigschale oder eine stabile Crepes Pfanne, sie alle eignen sich hervorragend für den Gebrauch im Alltag, um schnell und einfach Crepes selber zu machen.

Klassischer Crepes Maker

Die klassischen Crepes Maschinen bestehen aus einer antihaftbeschichteten Platte mit einem Durchmesser von ca. 30 cm, plus minus drei Zentimeter. Sie verfügen meist über ein Kabel, dass am Boden aufgewickelt und somit leicht verstaut werden kann. Neben einem Ein-/Ausschalter gibt es häufig einen stufenlosen Temperaturregler.

Gute Geräte verfügen außerdem über eine Bereitschaftsanzeige, die signalisiert sobald das Gerät einsatzbereit ist. Die Leistungsaufnahme beträgt meist 900 – 1000 Watt. Häufig können die Geräte ohne Probleme mehrere Stunden hintereinander verwendet werden, ohne dass sich Leistungseinbußen bemerkbar machen. Nicht in jedem Fall ist daher ein Profi Crepes Maker notwendig; auch günstige Geräte halten einer mehrstündigen Belastung oftmals stand.

Crepes Maker im Einsatz

Damit die Crêpes schön gleichmäßig dünn werden, benötigt man einen Teigverteiler. Diese kleinen T-förmigen Utensilien sind meistens im Lieferumfang enthalten und sind in der Regel aus Holz. Nicht alle eignen sich jedoch gleich gut, um den Crêpes-Teig gleichmäßig auf der Platte zu verteilen. Manchmal ist es daher empfehlenswert sich zusätzlich einen höherwertigen Teigverteiler, z. B. aus Edelstahl, zu bestellen.

Nachdem der Teig auf der Platte verteilt und kurz gebacken wurde, muss er natürlich noch gewendet werden. Dazu wird ein Teigwender benötigt, der ebenfalls meistens aus Holz ist. Leider ist der Holzwender nicht bei allen Crepes-Geräten im Lieferumfang inbegriffen. Daher sollte man vorher gründlich die Produktbeschreibung lesen, um nicht nach dem Kauf plötzlich enttäuscht festzustellen, dass noch ein wichtiges Utensil fehlt. Auch Holzwender gibt es glücklicherweise einzeln und günstig im Internet zu kaufen.

Die Antihaftbeschichtung sorgt dafür, dass kein Teig an der Platte kleben bleibt und sich die Crêpes einfach wenden lassen. Aber auch die Reinigung wird dadurch erheblich vereinfacht. Häufig genügt etwas Spülmittel und ein feuchtes Tuch, um das Gerät wieder sauber zu bekommen.

Hier klicken für eine Auswahl der besten Crepes Maker bei Amazon für 2017

Mini Crepes Maker

Man benötigt nicht unbedingt eine 30 cm große Platte um gute Crêpes zu zaubern. Eine gute platzsparende Alternative sind Mini Crepes Maker. Diese haben zwar zum Teil nur einen Durchmesser von 18 cm, liefern aber genauso leckere und dünne Crêpes. Die antihaftbeschichtete Crepespfanne des Geräts wird dabei meistens in eine Teigschale eingetaucht, so dass sie vollständig mit Teig bedeckt ist. Anschließend wird der Teig in weniger als 1 Minute gebacken und fertig ist der Crêpe. Bei einigen Modellen muss man auf diese Weise den Crêpe nicht einmal mehr wenden. Die Reinigung ist ähnlich einfach wie bei den klassischen Crepes-Geräten: einfach mit etwas Spülmittel und einem feuchten Tuch abwischen.

Crepespfannen

Neben den Crepes-Maschinen gibt es auch verschiedene Crepes Pfannen, die sich für die Zubereitung der französischen Leckerbissen eignen. Crepespfannen haben meist einen flachen Rand, sind aus Aluminium gefertigt und mit einer Antihaftbeschichtung versehen. Sie können sowohl auf Gas- und Elektroherden, als auch häufig auf Induktionsherden verwendet werden.

Crepes mit Eis

Wie auch bei den klassischen Crepes Makern sind Teigverteiler und –wender teilweise im Lieferumfang inbegriffen. Der Vorteil von Crepespfannen: Sie können vielseitig eingesetzt und beispielsweise auch für die Zubereitung anderer Speisen verwendet werden. Beachten sollte man, dass die meisten Crepespfannen per Hand gespült und nicht in den Geschirrspüler gesteckt werden sollten.

Rezepte

Bei vielen Crepes Makern und Pfannen findet man neben der Bedienungsanleitung auch verschiedene Rezepte. Neben süßen Crêpes sind beispielsweise auch herzhafte Crêpes sehr beliebt. Die klassischen Galettes werden traditionell nur aus Buchweizenmehl, Wasser und Salz hergestellt. Für die Füllung eignen sich neben Obst, Schokolade und Apfelmus auch herzhafte Zutaten wie Schinken, Eier, Pilze und Käse.

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Daher sind Crepes Maker besonders auf Partys und Veranstaltungen sehr beliebt, weil jeder seinen Crêpe nach den eigenen individuellen Wünschen zusammenstellen kann. Den Teig für die Crêpes sollte man rechtzeitig vorher zubereiten und im Kühlschrank kühlstellen. So gibt es dann auch bei einem großen Ansturm keine Verzögerungen.

Kauftipps

Gute Crepes Maker müssen nicht unbedingt viel Geld kosten. Es gibt zahlreiche günstige Modelle, die ebenso perfekte Ergebnisse liefern. Wichtig ist, dass sie über eine gute Antihaftbeschichtung verfügen, die nicht nach der zweiten oder dritten Benutzung abgeht. Hier hilft es sich die Bewertungen im Internet anzuschauen oder sich im Geschäft beraten zu lassen.

Crepespfannen müssen außerdem stabil und eben sein, damit sich die Hitze gut verteilen kann. Die Entscheidung für einen Crepes Maker oder eine Crepespfanne hängt letztendlich davon ab, ob man die Gäste oder Familie an dem Backvergnügen teilhaben lassen will. Crepes Maker können beispielsweise auf dem Tisch platziert werden und jeder kann sich seine eigenen Crêpes selber machen. Das sorgt nicht nur bei Jugendlichen für jede Menge Spaß und Unterhaltung.

Crepespfannen hingegen haben den Vorteil, dass sie vielseitiger einsetzbar sind; allerdings ist das Vergnügen der Gäste dann eher auf das Befüllen der Crêpes beschränkt. Sollte im Lieferumfang des Gerätes kein Holzwender enthalten sein, lohnt es sich diesen einzeln zu bestellen. Gleiches gilt für den Teigverteiler, denn das richtige „Werkzeug“ ist das A und O beim Zubereiten von Crêpes.

Ob die Crepes Maker vor der Benutzung eingefettet werden müssen, das können Sie außerdem in der jeweiligen Bedienungsanleitung lesen. Dies ist nämlich von der Qualität der jeweiligen Antihaftbeschichtung abhängig.

Bei manchen Crepes Makern können Sie außerdem die Platten für eine bessere Renigung vom Gerät abnehmen. Dies ist allerdings eher selten der Fall. Bei welchem Gerät das möglich ist können Sie in der jeweiligen Produktbeschreibung nachlesen oder ganz einfach direkt über den Hersteller herausfinden.

Zur großen Crepes Maker Vergleichstabelle

Vor- und Nachteile

Vorteile eines Crepes Maker:

  • Crepes lassen sich sehr schnell zubereiten
  • Reinigung eines Crepes Maker ist sehr schnell und leicht
  • Sie können sowohl weiche, als auch knusprige Crepes machen
  • Sie können die Größe des Crepes ebenfalls bestimmen
  • kostet relativ wenig Geld

Nachteile eines Crepes Maker:

  • braucht etwas mehr Platz in der Küche

 

Fazit

Stapel Crepes

Für Frankreich- und Crêpes-Fans ist ein Crepes Maker ein Muss, denn er zaubert im Handumdrehen und ohne großen Aufwand leckere Crêpes und verwandelt jedes Wohnzimmer somit in eine Crêperie.

Vor dem Kauf kann man im Internet Preise und Ausstattung vergleichen und so das perfekte Crepes-Gerät finden, egal ob Crepes Maker, Mini Crepes Maker oder Crepes Pfanne.

So wird aus einem gemütlichen Abend mit Freunden ein echtes Erlebnis. Und während man den erfahrenen Freunden zusieht, wie sie fachmännisch den Teig auf dem Crepes Maker verteilen, kann man sich wunderbar über den letzten Frankreichaufenthalt oder die französische Küche unterhalten.

Hier klicken für eine Auswahl der besten Crepes Maker bei Amazon für 2017